01.08.2013

Voreilmeldung: Snowden erhält anscheinend Asyl bei russischer Mädchenband

Nach noch unbestätigten Informationen hat der Ex-US-Geheimdienstler Edward Snowden Asyl bei der russischen Mädchenband "Pussy Riot" erhalten. Snowden hatte zuvor
den Moskauer Flughafen verlassen.          


Den Informationen aus gewöhnlich mäßig informierten Kreisen zufolge nimmt Snowden gemeinsam mit den Bandmitgliedern an einer Art Ferienlager für Erwachsene teil. Was genau das sein soll, war noch nicht zu erfahren. Unser ehrenamtlicher Übersetzer hat zudem Probleme mit dem russischen Originaltext der Mitteilung.

Follow my blog with Bloglovin