27.09.2013

Brand: Hacker hackten sich gegenseitig

Osnabrück (sl). In einer zum Computerraum umgebauten Garage ist ein Brand ausgebrochen, weil sich zwei Hacker versehentlich gegenseitig gehackt haben. Wie die Feuerwehr mitteilte, gerieten durch ständiges Datenabsaugen die Leitungen in einen Rückkopplungseffekt – deshalb liefen die Computer schließlich so heiß, dass einer von ihnen Feuer fing und der Brand ausbrach.



Der andere betroffene Computer konnte von dem Hacker noch rechtzeitig heruntergekühlt werden, als dieser den Rückkopplungseffekt bemerkte. Es entstand lediglich Schaden an der überhitzten Computereinrichtung.
               
Die Feuerwehr rät Hackern dringend, vor dem Hacken mit dem Gehackten zu klären, ob dieser nicht zufällig gerade den Hacker hackt, damit solche bedauerlichen Vorkommnisse nicht häufiger auftreten.


Bild: Gisi080