22.09.2013

EILMELDUNG: Zuhause gebliebene SPD- und Grün-Wähler stürmen Wahllokale

EILMELDUNG: Tausende tagsüber zuhause gebliebene SPD- und Grün-Wähler stürmen zurzeit die eigentlich geschlossenen Wahllokale. Die Nichtwähler wollen offenbar nachträglich noch ihre Stimme abgeben, um die drohende absolute Mehrheit der Union zu verhindern.


 Dramatische Szenen spielen sich ab: Heulende gestandene Männer und Frauen versuchen die gesclossenen Lokale zu knacken, um ins Innere zu gelangen. Viele verprügeln sich selbst und schreien lauthals: "Ich bin schuld!" Einige befinden sich bereits in psychologischer Behandlung.