06.09.2013

Russland beliefert "Groß-"britannien mit Material für den Geographieunterricht

Moskau/London (sl). Russland hat angekündigt, das sogenannte „Groß-“britannien mit kostenlosem Material für den Geographieunterricht zu beliefern.
Bereits zuvor hatte ein Sprecher Putins das Königreich als „kleine Insel, auf die niemand hört“ bezeichnet. Da diese Aussage in London für Empörung sorgte, will Russland zum Glätten der Wogen Anschauungsmaterial bereitstellen. Hier ein Beispiel:






Weiteres Material soll umfassen: „Wie heißt noch gleich euer Premierminister?“, „Wo liegt eure Insel überhaupt?“, „Wer so alles nicht mehr zu eurem Empire gehört“ sowie „Wer ist eigentlich diese schlecht gekleidete Frau, die immer Winke-Winke macht?“.