25.10.2013

Merkel steigt auf abhörsicheres Handy um

Berlin (sl). Bis zur Klärung der Abhöraffäre wird Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ein abhörsicheres Spezial-Handy einsetzen.        

Die Sonderabfertigung für die Regierungschefin verzichtet dank eines genialen Konzepts auf jegliche elektronische Bauteile und produziert keinerlei elektromagnetische Strahlung.
                           
Ein Experte des Militärischen Abschirmdienstes (MAD) versicherte, somit könne die Kommunikation der Kanzlerin von den Abhörstationen der NSA nicht erfasst werden: „Es ist wie ein Tarnkappenflugzeug.“  
                                                            
Allerdings sollen auch die Kosten etwa so hoch sein wie bei einem solchen Flugzeug. „Es ist eine High-End-Sonderanfertigung, natürlich Made in Germany. Das muss uns die nationale Sicherheit wert sein“, hieß es aus Regierungskreisen.

Ein Nachteil sei lediglich, dass bisher keine Dreierkonferenzen möglich sind. Doch an diesem Problem werde bereits mit Hochdruck gearbeitet, hieß es.



Share on Tumblr